Mitarbeiterinformation zum automatischen Informationsaustausch über Finanzkonten, 1. Auflage

Im Februar 2016 erschienen

Nur für den Dienstgebrauch der Mitarbeiter der Banken

Seit 1. Januar 2016 findet das Gesetz zum automatischen Austausch von Informationen über Finanzkonten in Steuersachen (FKAustG) Anwendung.
Zur Heranführung an das neue Regime stellen die Autoren Frau RAin Anne van Dülmen (Bundesverband deutscher Banken e. V.) und Herr RA/StB Dr. Oliver von Schweinitz (GGV Grützmacher, Gravert, Viegener) in einer Einführung die rechtlichen Grundlagen dar. Dabei wird insbesondere das Verhältnis zu dem US-amerikanischen System (FATCA/QI), dem EU-Recht (EU-Amtshilferichtlinie, EU-Zinsrichtlinie) sowie dem nationalen Recht (insbesondere Datenschutz) aufgezeigt. Es folgt dann eine Zusammenstellung der wichtigsten Rechts- und Informationsquellen sowie wertvoller Arbeitshilfen und Formulare.

 

Zum Webshop »


[zurück]