Rekordniveau bei Geldwäscheverdachtsmeldungen
Rekordniveau bei Geldwäscheverdachts-meldungen

Der aktuelle Jahresbericht der Financial Intelligence Unit (FIU) beim Bundeskriminalamt (BKA) verzeichnet mit rund 40 Prozent die höchste Steigerungsrate an Geldwäscheverdachtsmeldungen innerhalb der...
 
Ermittlung gegen Barclays
Ermittlung gegen Barclays

Die britische Anti-Betrugsbehörde SFO hat Ermittlungen wegen Betrugsverdachts gegen die Barclays plc und vier frühere Top-Manager aufgenommen. Darunter ist auch der von 2004 bis 2011 als CEO...
 
Datenschutzgrundverordnung findet bislang kaum Beachtung
Datenschutzgrund-verordnung bislang kaum beachtet

In weniger als einem Jahr drohen IT-Unternehmen in Deutschland Millionen-Bußgelder, wenn sie die europäische Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) nicht umgesetzt haben. Doch noch immer gibt jedes...
 
Deutsche Bank kauft sich erneut frei
Deutsche Bank kauft sich erneut frei

Die Deutsche Bank hat in den USA einen weiteren Rechtsstreit beigelegt. Das Geldhaus wird 170 Mio. US-$ zahlen, wie aus der am US-Bezirksgericht in Manhattan erzielten Einigung hervorgeht. Der Bank...
 
Bargeld-Einschränkung schützt nicht vor Terrorfinanzierung
Bargeld-Einschränkung schützt nicht vor Terrorfinanzierung

Die Europäische Kommission untersucht aktuell, ob die Einführung einer EU‐weit einheitlichen Barzahlungsgrenze dazu beitragen kann, die Finanzierung von Terrorattacken zu erschweren. Bis Ende Mai...
 
Neue EU-Anwaltschaft gegen Betrug und Korruption
Neue EU-Anwaltschaft gegen Betrug und Korruption

Die Europäische Kommission hat angekündigt, zusammen mit 20 EU-Mitgliedstaaten, Deutschland und Frankreich, eine unabhängige EU-Anwaltschaft zu gründen, die grenzüberschreitender Steuerhinterziehung...
 
Vertrag gegen aggressive Steuergestaltung
Vertrag gegen aggressive Steuergestaltung

Deutschland unterzeichnete gemeinsam mit Vertretern von über 60 Staaten einen völkerrechtlichen Vertrag, mit dem zentrale Empfehlungen des G20/OECD-Projekts gegen „Base Erosion and Profit Shifting“...