Skandal um Danske Bank zieht immer weitere Kreise

Für den Geldwäsche-Skandal bei der Danske Bank interessiert sich nun auch die dänische Finanzaufsichtsbehörde. Sie wird eine Untersuchung bei der Bank wieder aufnehmen, nachdem erst im Mai eine Prüfung abgeschlossen worden war....

Und auch in Großbritannien ist der Skandal zwischenzeitlich angekommen. Wie die National Crime Agency (NCA) mitteilte, untersucht sie Verbindungen auf die Insel. Die NCA ist nach eigenen Angaben...
 
Bank of America zahlt 30 Millionen in Manipulationsfall

Die Bank of America wird in einem Fall von Manipulation einer Benchmark für Zinsprodukte zur Kasse gebeten. Die Bank wird im Rahmen eines Vergleichs mit der Commodity Futures Trading Commission...
 
Geldwäsche-Skandal: Chef der Danske Bank tritt zurück

Der CEO der Danske Bank A/S, Thomas F. Borgen, hat seinen Rücktritt angekündigt, nachdem die Bank die Ergebnisse einer internen Untersuchung der mutmaßlichen Geldwäsche bei der estnischen Tochter veröffentlicht hat. Dabei kam...

Dänemarks Politik – und ein sinkender Aktienkurs – erhöhte zuletzt den Druck auf die Bank, darüber Auskunft zu geben, wie viel ihre Manager über verdächtige Transaktionen wussten. Die interne...
 
Kartellprozess: Mastercard und Visa vor Milliarden-Vergleich

In den USA steht ein jahrelanger Kartellprozess um Kreditkarten kurz vor dem Abschluss mit einem milliardenschweren Vergleich. Mastercard, Visa und mehrere Banken wollen den Rechtsstreit mit Händlern um die von diesen...

Die Händler beschuldigen die Herausgeber von Karten, die Gebühren und Akzeptanzregelungen so gewählt zu haben, dass in erster Linie die Banken profitieren. Die Händler wollen die Gebühren direkt...
 
Auch US Behörden ermitteln gegen Danske Bank wegen Geldwäsche

Die Untersuchungen bei der Danske Bank wegen Geldwäsche sind größer als bisher bekannt. Auch die US-Behörden ermitteln mittlerweile gegen Dänemarks größte Bank, berichtet eine mit den Vorgängen vertraute Person. Außerdem geht...

Sowohl das US-Justizministerium als auch das Finanzministerium und die Börsenaufsicht SEC nehmen die Danske Bank unter die Lupe, nachdem ein Whistleblower vor mehr als zwei Jahren Beschwerde bei...
 
Neuer Geldwäschebekämpfer bei der Deutschen Bank

Stephan Wilken wurde mit Wirkung zum 1. Oktober zum neuen Head of Anti-Financial Crime und obersten Geldwäschebekämpfer (offiziell: „Konzerngeldwäschebeauftragter“) der Deutschen Bank ernannt. Er wird in Frankfurt arbeiten und an...

Der erfahrene Risikomanager Stephan Wilken ist seit mehr als 20 Jahren bei Deutschlands größter Bank tätig, zuletzt als Leiter Enterprise Risk Management sowie Modellrisiko. In seiner bisherigen...
 
Forderung nach Unternehmensstrafrecht

Transparency International hat seinen „Exporting Corruption 2018“-Bericht veröffentlicht, worin die Strafverfolgung der Auslandsbestechung durch Unternehmen und Individuen auf Grundlage der...