PwC soll für Versäumnis 625 Millionen Dollar zahlen

Montag 16.07.2018 - 13:45

Hermitage will Belege für Geldwäsche durch Danske Bank haben

Der auf Russland spezialisierte Hedgefonds Hermitage bittet die dänischen Behörden wegen eines möglichen Falls von Geldwäsche um Hilfe. Demnach kam es über eine Tochter der landesgrößten Bank,... weiterlesen

PwC soll für Versäumnis 625 Millionen Dollar zahlen

Dienstag 03.07.2018 - 15:40

PwC soll für Versäumnis 625 Millionen Dollar zahlen

Den Wirtschaftsprüfer PricewaterhouseCoopers (PwC) kommt eine schwere Panne teuer zu stehen. Das Unternehmen muss laut einem Gerichtsurteil 625,3 Mio. US-Dollar Schadensersatz zahlen, da es ein... weiterlesen

Technologietransformation ist die oberste Ausgabepriorität

Adrian Glatz Freitag 29.06.2018 - 14:50

Technologietransformation ist die oberste Ausgabepriorität

Compliance Risk Studie